ERSTER SONNTAG
4. August, 11 − 18 Uhr
Führungen und offene Malklasse, Eintritt frei

Am ERSTEN SONNTAG werden stündlich Führungen und Kunstgespräche zu den aktuellen Ausstellungen sowie zu ausgewählten Themen der Sammlung angeboten:

Sammlung bewegt und in Bewegung: Regelmäßig werden neue Werke aus dem Sammlungsbestand und bereits ausgestellte Werke an neuem Platz präsentiert. So ergeben sich immer wieder neue inhaltliche und formale Bezüge, die zur Entdeckung einladen. Ein Pop-Art-Raum ist aktuell neu arrangiert mit Werken von Marisol, Lichtenstein, Rosenquist, Rentmeister und Warhol.

Mit Feldversuch #3: Fine – Knowles setzt das Museum Abteiberg die Bearbeitung von SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH, der umfangreichen Fluxus-Kollektion von Dorothee und Erik Andersch, fort und lädt ein, mit den Objekten in Dialog zu treten. Erfahren Sie mehr über das erweiterte Fluxus-Netzwerk und diskutieren Sie mit uns über die verschiedenen künstlerischen Positionen. Art Guides stehen für Fragen und Gespräch zur Verfügung. Fluxus kann auch von Kindern auf spielerische Art erkundet werden. Das interaktive Magazin Herr Andersch und seine Liebe zur Kunst lädt mit spannenden Aufgaben und Fragen zum Malen, Schreiben und Entdecken ein. Außerdem enthalten ist eine Bastel-Anleitung für eine Witzbox nach dem Vorbild von Dorothy Iannone D.I.#s Favorite Joke. Die Kreativhefte gibt es kostenfrei an der Museumskasse.

Inmitten der Sammlung ist der „Studienraum Provenienzforschung“ eingerichtet. Anhand der Rückseite des Gemäldes „Weiblicher Akt im Grünen“, von Ernst Ludwig Kirchner werden Methoden einer Provenienzrecherche anschaulich nachvollziehbar. Art Guides stehen für Fragen und Gespräch auch hier zur Verfügung.

In der offene Malklasse können Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche kreativ werden. Eine Kinderführung lädt außerdem zum Staunen ein.

Das Museumscafé ist von 12.30 bis 17 Uhr geöffnet. Ein ehrenamtliches Team des Museumsvereins Abteiberg e.V. um Lilo Böhme wird die Besucher:innen mit Kaffee und Selbstgebackenem empfangen. Erneut hat sich zudem die Konditorei Gingter aus Mönchengladbach bereit erklärt, das Engagement des Museumsvereins durch die Bereitstellung von Kuchen zu unterstützen.

Der Eintritt ins Museum Abteiberg ist frei. Der ERSTE SONNTAG wird ermöglicht durch die Stadtsparkasse Mönchengladbach.

Installationsansicht, Marisol, Schuh mit Fuß und Hand, 1965, Sammlung ETZOLD; Roy Lichtenstein, Foot Medication, 1962, Sammlung ETZOLD; James Rosenquist, Campaign, 1965, Sammlung ETZOLD; Roy Lichtenstein, Shipboard Girl, 1965, Sammlung ETZOLD; Roy Lichtenstein, Crying Girl, 1963, Sammlung ETZOLD; Thomas Rentmeister, Ohne Titel, 1994 © VG Bild-Kunst, Bonn 2024, Foto: Achim Kukulies (Sammlungsausstellung 5. März – 6. Oktober 2024)Museum Abteiberg, Mönchengladbach, Foto: Achim Kukulies

Mehr Informationen

Museum Abteiberg
Museum Abteiberg

Veranstalter

Museum Abteiberg
Phone
+49 2161 252637
E-Mail
kasse@museum-abteiberg.de
Museum Abteiberg
x

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung >>>