GAMING & FLUXUS: ART/QUEST
Führung mit Miriam Breuer
Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr

Kunst und gerade Fluxus stellen uns vor Aufgaben, die unseren Blickwinkel auf den Alltag ändern, Dialoge beginnen, uns heraus- und zum Spiel auffordern. Die Führung widmet sich der spielerischen Seite von Fluxus und den Motiven, die dieser mit Gesellschafts- und Videospielen teilt.

Schon in der mittelalterlichen Artusliteratur bezeichnete eine Quest eine Heldenreise und damit die Überwindung von Schwierigkeiten, das Lösen von Aufgaben, das Erleben und die Reifung des eigenen Selbst. In Videospielen beschreiben Quests die Aufgaben, die wir als Spielende im Laufe unseres Abenteuers erfüllen müssen, die uns neue Fähigkeiten erlernen lassen und durch fantastische Welten führen.

Doch stellen uns nicht auch Kunstwerke vor Quests? Manche, wie die „Sea Bean“ (1978) der Fluxus-Künstlerin Alison Knowles, sogar ganz konkret. Einem kleinen verschlossenen Röhrchen mit einer Bohne liegt ein Zettel mit der folgenden Anleitung bei: „Nimm die Bohne aus dem Behälter, halte ihn ans Ohr und höre das Meer.“ Auch die „Complimentary Cards“ (1971) der Künstlerin Dorothy Iannone, die in einer kartenspielgroßen Schachtel daherkommen, fordern uns zu Handlungen auf. Die 75 Kärtchen enthalten Komplimente und Nichtkomplimente, die wir leise oder laut lesen können, die etwas in uns oder bei unserem Gegenüber auslösen. Folgen wir den enthaltenen Anweisungen der Werke oder verweigern wir die Herausforderung? Und auf welche Reise wird uns diese Entscheidung führen?


Termin: 19. Mai um 15 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Museumskasse
Die Teilnahme ist kostenfrei, es gilt der Museumseintritt. Eintritt frei für alle bis einschließlich 18 Jahre, MG_Artfriends, Mitglieder des Museumsvereins Abteiberg.

Abb.: Dorothy Iannone, Complimentary Cards, 1971, ANDERSCH COLLECTION/ARCHIVE at Museum Abteiberg, © Courtesy The Estate of Dorothy Iannone / Air de Paris, Romainville, Photo: Achim Kukulies

Veranstaltung buchen

GAMING & FLUXUS: ART/QUEST,

Führung mit Miriam Breuer am Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr / Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei, es gilt der Museumseintritt. Eintritt frei für alle bis einschließlich 18 Jahre, MG_Artfriedns und Mitglieder des Museumsvereins

Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der GAMING & FLUXUS: ART/QUEST, Ticket ist ausgebucht. Versuchen Sie ein Ticket an einem anderen Tag zu buchen.
Museum Abteiberg

Veranstalter

Museum Abteiberg
Phone
+49 2161 252636
E-Mail
robert@museum-abteiberg.de
Museum Abteiberg
x

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung >>>