JUTTA KOETHER
4. Juli, 15 Uhr
Buchpräsentation & Gespräch

Das Künstlerbuch Libertine dokumentiert und interpretiert das gleichnamige Ausstellungsprojekt, das Jutta Koether im Winter 2019/20 im Museum Abteiberg realisierte. Es war eine große raumgreifende Installation ihrer Malerei, die in die Sammlungs- und Institutionsgeschichte des Museums Abteiberg eindrang.

Anlässlich der Buchpräsentation trifft Susanne Titz Jutta Koether zum Gespräch über das Buch und die Ausstellung für das Museum Abteiberg. Zudem wird eine Kaltnadelradierung präsentiert, die Koether in einer kleinen Auflage als Jahresgabe für den Museumsverein Abteiberg hergestellt hat.

Eintritt frei / Anmeldung

Dank gilt den Förderern der Ausstellung, des Ankaufs und der Publikation, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Stiftung für Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West, der Hans Fries-Stiftung, dem Museumsverein Abteiberg und Jürgen Hall.

Abb: Jutta Koether, Libertine, Museum Abteiberg 2019/2020, Foto: Achim Kukulies

Museum Abteiberg

Veranstalter

Museum Abteiberg
Phone
02161 - 252637
E-Mail
kasse@museum-abteiberg.de
Museum Abteiberg
x

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung >>>